Aktuelles

Verzicht für den guten Zweck

Verzicht für den guten Zweck

Der Betriebsrat und die Geschäftsführung der VW Infotainment GmbH aus Bochum beschlossen die die jährliche „Jeder-Mitarbeiter-erhält einen Schokonikolaus“-Tradition zu brechen und lieber diese Ausgaben an eine gemeinnützige Organisation zu spenden.

So besuchten uns am 6. Dezember Tobias Nadjib (Geschäftsführer VW Infotainment), Dagmar Brüninghaus und Julia Sentker (beide VW) und informierten sich noch einmal persönlich über die Arbeit die der Verein leistet und überreichten Michael Kremer und Andrea Nolde (beide Vorstand Lavia e.V.) die Summe 1.400 € dieser Aktion.

Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und bedanken uns bei den Initiatoren dieser tollen Idee.

(Foto: VW Infotainment, vl. D. Brüninghaus, M. Kremer, T. Nadjib u. A. Nolde)


Bilder und Texte von Jugendlichen aus den Trauergruppen

Weitere Erfahrungen aus der Trauerbegleitung

01.12.2018

Trauerarbeit: Kinderbilder und -texte

Es war kurz vor meiner Abfahrt an die Ostsee. ...

10.03.2016

Der Tag, als die Welt auf den Kopf gestellt wurde

Als im März das Flugzeug von Germanwings mit den vielen SchülerInnen abstürzte...

10.03.2016

Glück im Unglück

Lara ist 7 Jahre alt. Ihre Mutter liegt im Koma.