Aktuelles

Provinzialer helfen unterstützt Lavia

5.000 Euro spendete Provinzialer helfen in Westfalen an den Lavia Verein für Familientrauerbegleitung e.V.

Harald Schütz überreichte persönlich die Spende vor Ort und lies sich von der Schatzmeisterin des Vereins Andrea Nolde die Arbeit der Trauerbegleitung erläutern. Eingesetzt wird die Spende der „Provinzialer in Westfalen-Lippe helfen e.V.“ für die Arbeit der Einzelakutbegleitung sowie für die Kinder- und Jugendtrauergruppen.  

Der Provinzialer e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Not geratene Menschen, lokale soziale Einrichtungen, Projekte und Initiativen mit einer Spende zu weiterhelfen.

Herzlichen Dank nach Münster für die Unterstützung unserer Familientrauerarbeit.  

 

 


Bilder und Texte von Jugendlichen aus den Trauergruppen

Weitere Erfahrungen aus der Trauerbegleitung

01.12.2018

Trauerarbeit: Kinderbilder und -texte

Es war kurz vor meiner Abfahrt an die Ostsee. ...

10.03.2016

Der Tag, als die Welt auf den Kopf gestellt wurde

Als im März das Flugzeug von Germanwings mit den vielen SchülerInnen abstürzte...

10.03.2016

Glück im Unglück

Lara ist 7 Jahre alt. Ihre Mutter liegt im Koma.