Aktuelles

Abschied von Thomas Brüggemann

Am 21.Juni feierte Kaplan Thorsten Brüggemann seinen Gemeindeabschied in der vollbesetzten Kirche St. Sixtus in Haltern am See. Dort in Haltern am See war er seelsorgerlich im Einsatz, als der Flugzeug mit den Schülern aus Haltern abstürzte. Mehr...
Die Jungen und Mädchen, die verstarben, und deren trauernde Angehörige und Freunde waren, bzw. sind zum Teil seine Gemeidemitglieder, Messdiener, Firmlinge...Kaplan Thorsten Brüggemann hatte auch die Unterstützung vom Förderverein Lavia Trauerbegleitung e.V. persönlich vor Ort und bei der Abholung der verstorbenen Kinder in Düsseldorf kennen gelernt.

Bei seiner Verabschiedung wünschte er sich keine persönlichen Geschenke sondern eine Spende an den Förderverein Lavia e.V. zur Unterstützung der Trauer-Jugendarbeit in Haltern. Der Förderverein bedankt sich für 1000€ Kollektengeld auch im Namen der Familien, denen die Unterstützung zu Gute kommt bei Kaplan Thorsten Brüggemann und wünscht ihm für seine neue Aufgabe in einer Cloppenburger Kirchengemeinde wertvolle Begegnungen und Gottes Segen!


Bilder und Texte von Jugendlichen aus den Trauergruppen

Weitere Erfahrungen aus der Trauerbegleitung

10.03.2016

Trauerarbeit: Kinderbilder und -texte

Es war kurz vor meiner Abfahrt an die Ostsee. ...

10.03.2016

Der Tag, als die Welt auf den Kopf gestellt wurde

Als im März das Flugzeug von Germanwings mit den vielen SchülerInnen abstürzte...

10.03.2016

Glück im Unglück

Lara ist 7 Jahre alt. Ihre Mutter liegt im Koma.